Die Alpen Drills Fliesenbohrer Keramo eignen sich zum Drehbohren von Fliesen, Keramik und Marmor. Um Löcher in Glas und Porzellan zu bohren, sollten Sie auf die Alpen Drills Fliesenbohrer Keramo Extreme zurückgreifen. Diese eignen sich auch für Feinsteinzeugfliesen bis Mohs-/Ritz-Härtegrad 9.

Durch die einfache Handhabung der Alpen Drills Fliesenbohrer und dem einfachen und präzisen Anbohren können exakte Löcher ohne Ausbrüche geschaffen werden. Achten Sie beim Ansetzen der Alpen Drills Fliesenbohrer unbedingt darauf, dass auf diese nicht zu viel Anpressdruck ausgeübt wird. Der Anpressdruck sollte erst während des Bohrens erhöht und mit der Annäherung an den Bohrloch-Austritt wieder reduziert werden. Kipp- und Schwenkbewegungen sollten beim Benutzen der Fliesenbohrer ebenfalls vermieden werden.

Die Alpen Drills Fliesenbohrer sind mit allen handelsüblichen Bohrmaschinen kompatibel und somit sehr komfortabel einsetzbar.

Diese Website platziert automatisch Cookies, um Ihnen die Bedienung zu erleichtern. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Weitere Informationen finden Sie hier. ×