Kiesel Bauchemie

Kiesel Bauchemie Fliesenkleber Servoflex-Trio-schnell SuperTec Grau 20kg

Artikelnummer: 13101
41,50 €*/Stück
Sofort versandbereit.
Lieferfrist: 1 - 3 Tage.

KIESEL Servoflex-Trio-schnell SuperTec Grau
Schneller, flexibler Dünn- und Mittelbettmörtel

1Stück- 20kg
1kg-2,08€


• wählbare Mörtelkonsistenz
• speziell zum Verlegen von feuchtigkeitsempfindlichen Naturwerksteinbelägen
• besonders für großformatiges Belagsmaterial
• Haftfestigkeit >= 0,5 N/mm² nach 4 Stunden *
• weitgehend vollflächige Einbettung des Belagsmaterials beim Auftragen im Floating-Verfahren ohne Fließbettverhalten
• sehr hohe Ergiebigkeit
• für den Innen- und Außenbereich
• auch auf Heizestrichen, Balkonen und Terrassen
• bei niedrigeren Temperaturen sicher zu verarbeiten
• nach EN 12 004 C2 FE-S1


Produktbeschreibung
Flexibler, schnell erhärtender, kunststoffvergüteter, zementärer Dünn- und Mittelbettmörtel für Auftragsstärken bis 20 mm im Innen-, Außen- und Unterwasserbereich nach EN 12 004 C2 FE-S1. Servoflex-Trio-schnell SuperTec eignet sich besonders zum Verlegen von großformatigen keramischen Belägen, Feinsteinzeug und entsprechenden Naturwerksteinbelägen auf bedingt verformbaren Untergründen, wie z.B. Heizestrichen (entsprechende Normen und Merkblätter beachten), Ortbeton (mind. 3 Monate alt) und anderen. Servoflex-Trio-schnell SuperTec verringert die Gefahr des Schüsselns, Ausblühens und Rostens an Naturwerksteinbelägen. Durch Erhöhen der Wasserzugabe auf ca. 5,8 l/20 kg entsteht eine sehr geschmeidige Mörtelkonsistenz, die ein weitgehend hohlraumfreies Verlegen ermöglicht. Dadurch entfällt die Anwendung des Buttering-Floating-Verfahrens. Bei der Verlegung von besonders großformatigem Belagsmaterial kann das kombinierte Verfahren (Buttering/Floating) für eine gute Bettung des Belagsmaterials erforderlich werden.
Erfüllt die "Richtlinie für Flexmörtel". Für durchscheinende Beläge steht eine weiße Variante zur Verfügung.

Untergrundvorbereitung
Der Untergrund muss belegreif, sauber und tragfähig sein. Bei Verlegung auf noch schwindenden Untergründen die Feldgrößen durch Anordnung von Bewegungsfugen begrenzen. Im Innenbereich saugfähige Untergründe mit Okatmos® DSG, Okamul GG oder Okatmos® UG 30 vorstreichen. Bei erforderlichen Schichtdicken über 5 mm auf Calciumsulfatestrichen mit Okatmos® DSG, Okapox GF oder Okamul PU-V schnell grundieren. Auf Gussasphaltestrichen beträgt die max. Schichtdicke grundsätzlich 5 mm.
Nicht saugfähige Untergründe mit Okamul GR gründlich reinigen und mit Okatmos® DSG oder Okatmos® UG 30 vorstreichen. Im Außenbereich mineralische Untergründe mit Okatmos® UG 30, auf Altbelägen an waagerechten Flächen mit Okatmos® UG 30 pur grundieren und Verbundabdichtung Servoflex DMS 1K-schnell SuperTec oder Servoflex DMS 1K Plus SuperTec aufbringen.


Verarbeitung
Servoflex-Trio-schnell SuperTec mit sauberem Wasser klumpenfrei anrühren. Nach ca. 5 Minuten Reifezeit nochmals umrühren. Unebenheiten des Untergrundes können bei der Verlegung ausgeglichen werden. Größere Unebenheiten bis 20 mm werden durch Vorziehen einer Ausgleichsschicht egalisiert, die mindestens 4 Stunden erhärten muss, bevor mit dem Verlegen begonnen wird. Servoflex-Trio-schnell SuperTec mit einer geeigneten Kammspachtel, die weitgehend hohlraumfreie Verlegung gewährleistet, auf den Untergrund aufziehen und das Belagsmaterial innerhalb ca. 30 Minuten in das Kleberbett einschieben und andrücken. Je nach Saugfähigkeit des Untergrundes/Belags kann noch innerhalb von ca. 25 Minuten korrigiert werden.

Technische Eigenschaften
Farbe: grau, weiß
Anwendungsgebiet: innen, außen** und Unterwasserbereich**, speziell am Boden
Auftragsstärke: max. 20 mm
Verarbeitungstemperatur: + 5 °C bis + 25 °C (Untergrund)
Temperaturbeständigkeit: - 20 °C bis + 80 °C
Wasserbedarf: standfeste Konsistenz: ca. 4,4 l / 20 kg Pulver
Bodenkonsistenz: ca. 5,8 l / 20 kg Pulver
Reifezeit: ca. 5 Minuten (nochmals umrühren)
Verarbeitungszeit*: ca. 1 Stunden
Einlegezeit *: ca. 30 Minuten
Voll belastbar *: nach ca. 24 Stunden
Begehbar * / Verfugbar *: je nach Konsistenz nach 3-4 Stunden
GISCODE: ZP 1 - chromatarm nach TRGS 613
EMICODE: EC 1RPlus
Lagerung: Im verschlossenen Originalgebinde ca. 6 Monate, in trockenen Räumen
* Bei +20°C und 65 % rel. Luftfeuchtigkeit. Höhere Temperaturen verkürzen, niedrigere Temperaturen verlängern diese Werte entsprechend.
** Im Außen und Unterwasserbereich ist eine weitgehend vollflächige Bettung des Belagsmaterials erforderlich.

Reinigung
Belag und Werkzeug umgehend mit Wasser reinigen.


Weitere Informationen
www.kiesel.com/verlegewerkstoffe_keramik.html

Farbe
Grau
Packungsinhalt
20 kg
kg pro Packung
20 kg
Hersteller
Kiesel Bauchemie

Sie haben eine Frage zu diesem Artikel?

Nutzen Sie unser Kontaktformular

oder eine andere Kontaktmöglichkeit

FliesenGigant e.K.